Anwesenheitsliste, aber digital!

Die inwendo Anwesenheitsliste ist die res­sour­cen­scho­nende, hygienische und sichere Lösung zum Erfassen von Kontaktdaten in Restaurants, Cafés und bei Veranstaltungen.

Seit Kur­zem ist es für uns all­täg­lich gewor­den, dass wir beim Besu­chen von Restau­rants, Cafés und Ver­an­stal­tun­gen unsere Kon­takt­da­ten schrift­lich hin­ter­le­gen müs­sen. Der Grund dafür liegt auf der Hand – es ist wich­tig, dass im Krank­heits­fall eine poten­zi­elle Anste­ckung nach­voll­zo­gen wer­den kann. Was für jede*n Einzelne*n von uns nur eine tri­viale – und doch schon ner­vige – Not­wen­dig­keit ist, ist für die Unter­neh­men, die diese Lis­ten füh­ren und ver­wal­ten müs­sen, ein enor­mer Auf­wand. Das ana­loge Erfas­sen von Daten ist auf den ers­ten Blick ein­fach ein enor­mer Zeit­fres­ser – schaut man sich den Vor­gang dahin­ter jetzt aber genauer an, wird einem sehr schnell klar, dass die­ser auch noch hygie­ni­sche Gefah­ren mit sich bringt. Und als wäre das nicht schon pro­ble­ma­tisch genug, wird das ganze Unter­fan­gen noch kri­ti­scher, wenn wir noch kurz unse­rer “Datenschutz-Brille” auf­set­zen. Wer kann garan­tie­ren, dass ein Stift nach jedem Ein­satz tat­säch­lich des­in­fi­ziert wird? Oder dass alle Zet­tel­chen mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach 30 Tagen wirk­lich geschred­dert wer­den? Eine Lösung muss her…

…eine digitale Lösung! Das war uns sofort klar. Deshalb schufen wir kurzer Hand die inwendo Anwesenheitsliste – eine res­sour­cen­scho­nende, hygienische und sichere Lösung zum Erfassen von Kontaktdaten.

Ein­fa­cher könnte es nicht sein – QR-Code mit dem eige­nen Smart­phone scan­nen, Kon­takt­for­mu­lar aus­fül­len und Daten sicher hin­ter­le­gen. Gesam­melt wer­den alle Infor­ma­tio­nen in dedi­zier­ten und nur für das jeweils teil­neh­mende Unter­neh­men zugäng­li­chen Lis­ten, die im Ernst­fall als CSV-Datei expor­tiert wer­den kön­nen. Wir legen dabei extrem hohen Wert auf Daten­schutz – alle ver­ar­bei­te­ten Daten wer­den DSGVO kon­form ver­ar­bei­tet, gespei­chert und nach 30 Tagen auto­ma­tisch gelöscht.

Für die Nutzung des Tools “inwendo Anwesenheitsliste” berechnen wir monatlich 9,00€ (netto). Für diesen Preis stehen als Basis zwei individuelle Listen zur Verfügung – jede weitere Liste kostet 5,00€ (netto).

Um die Kom­mu­ni­ka­tion im täg­li­chen Ein­satz zu erleich­tern, stel­len wir allen Nut­zen­den einen Flyer im Post­kar­ten­for­mat zur Ver­fü­gung. Die­ser ver­fügt über einen indi­vi­dua­li­sier­ten QR-Code der jewei­li­gen Liste, kann farb­lich an das Cor­po­rate Design des Unter­neh­mens ange­passt wer­den und hat auf der Rück­seite – für den ana­lo­gen Fall der Fälle – noch­mal die aus­zu­fül­len­den Fel­der. Außer­dem stel­len wir ein indi­vi­dua­li­sier­tes Datenschutz-Infoblatt als PDF-Datei bereit, wel­ches wir direkt digi­tal hin­ter­le­gen, aber jedes Unter­neh­men eben­falls in gedruck­ter Form vor­lie­gen haben muss.

Wir freuen uns sehr, wenn wir den etwas aus den Fugen geratenen Alltag vieler, mit diesem Tool erleichtern können. Solltest du also Interesse haben, dann melde dich gerne…

Alle Fel­der sind Pflicht­fel­der.