Auch hinter den Kulissen und abseits der großen Kundenprojekte gibt es bei inwendo jemanden, der sich darum kümmert, das interne Aufgaben und Software einwandfrei funktioniert. In unserem Fall ist das Moritz, Mitgründer und Gesellschafter.

Wer bist du und was ist deine Position bei inwendo?

Ich bin Mitgründer der Firma und mein Aufgabenbereich liegt in der Entwicklung.

Welche Aufgaben nimmst du im Unternehmen wahr?

Ich kümmere mich hauptsächlich um interne Projekte. Das bedeutet, dass ich mich um die allgemeine Planung dieser Projekte kümmere und Absprechungen mit den einzelnen Teammitgliedern vornehme.

Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus?

Den gibt es einfach nicht. Denn als cooles, junges und total hippes Startup haben wir keine festgesetzten Arbeitszeiten. Die Aufgaben werden dann erledigt, wenn ich die Zeit zwischen Vorlesungen oder am Abend habe. Aber meistens finde ich diese auch und kann mich dann darum kümmern.

Moritz Gutt EdelstallOhne welche Programme wärst du bei deiner Arbeit aufgeschmissen?

PHPStorm und Git. Damit arbeite ich in meinen Umfeld sehr viel.

Was war deine Motivation inwendo mitzugründen?

Das ist eine wahnsinnige coole Möglichkeit sich darin einmal auszuprobieren. Aus meiner Sicht kann man so eine Chance auch am besten im Studium wahrnehmen, wenn man darauf Lust hat. Man ist noch nicht zu hundert Prozent auf einen Bereich festgelegt und kann langsam in das Business starten. Ich denke, dass es später wesentlich schwieriger ist sich selbstständig zu machen.

Warum hast du dich für ein Startup entschieden?

Man hat in so einem kleinen Unternehmen mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Mitspracherechte. So ist es einfacher auch die Richtung von Projekten zu bestimmten und diese zu lenken. Zusätzlich ist es möglich selbst zu bestimmen welche Tools man verwenden will.

Moritz Gutt FirtzWas fasziniert dich an der Web-Branche, dass du heute ein Teil davon bist?

Ich hätte natürlich auch woanders hingehen können, aber das hier ist einfach die Zukunft. Ich habe mich eigentlich schon immer für Informatik interessiert. So habe ich zum Beispiel auch das Fach als Leistungskurs in der Schulzeit belegt. Man braucht das Web einfach allgegenwärtig.

Woher kommt dein Interesse für das Web?

Ich glaube schon, dass dieser Leistungskurs mich da sehr geprägt hat. Zwar hatte ich bereits Informatik in der Unterstufe, wo man spielerisch an das Thema herangeführt wird. Ich kann mich daran erinnern da kleine Spiele gebastelt zu haben und das hat auch mein Interesse weiter beflügelt.

Moritz Gutt WorkAuf welches Projekt im Rahmen deiner Arbeit bei inwendo bist du besonder stolz?

Vor allem die Umsetzung für das FlightCenter Hannover hat mir gut gefallen. Der Kunde ist sympathisch und letztlich war es das erste große Projekt. Dafür haben wir das aber alles sehr gut gemeistert.

Was willst du bei inwendo innerhalb des nächsten Jahres erreichen?

Ich möchte vor allem einfach noch einige Projekte schaffen. Natürlich gehört auch dazu, dass wir die Kunden zufrieden stellen. Aber nicht zuöetzt soll die Arbeit auch weiterhin viel Spaß mit sich bringen.

Moritz Gutt Gesellschafter