inwendo_header_kontakt

Blog

Einiges! Egal ob bei uns oder in den Weiten der digitalen Welt: Hier halten wir dich über Neuigkeiten auf dem Laufenden und erzählen spannenden Geschichten aus dem Unternehmensalltag.

5 Gründe warum du Get­schein nut­zen soll­test

Egal ob du als Unternehmer*in ein Geschäft besitzt oder als Pri­vat­per­son eben diese unter­stüt­zen möch­test – Get­schein ist da um zu hel­fen. Mit nur weni­gen Klicks kannst du ent­we­der ein Unter­neh­men dei­ner Wahl unter­stüt­zen oder deine eige­nen Gut­scheine über unsere Platt­form anbie­ten. Als Unternehmer*in brauchst du nicht ein­mal eine eigene Website, denn Get­schein funk­tio­niert kom­plett aut­ark. Und für alle die unter­stüt­zen möchte, war der Kauf eines Gut­scheins noch nie so ein­fach. In die­sem Blog­post möch­ten wir dir nun 5 Gründe auf­zei­gen, durch die dich Get­schein begeis­tert.

23. April 2020

Corona-Pandemie treibt Digi­ta­li­sie­rung voran

Als Unter­neh­men mit Kunden-Kontakt hat man es in der aktu­el­len Lage nicht leicht. Ter­mine wer­den abge­sagt, Pro­jekte ver­scho­ben und Mee­tings aus dem Home­Of­fice abge­hal­ten. Diese Situa­tion als Chance für die Digi­ta­li­sie­rung zu sehen, ist nicht immer ein­fach. Auch unsere Kund*innen ste­hen vor die­ser Her­aus­for­de­rung – aber natür­lich hel­fen wir gerne.

26. März 2020

Das hät­test du nie von unse­rer Agen­tur gedacht! - 5 Fak­ten über inwendo

Für die­je­ni­gen, die unsere Tech-Agentur noch nicht ken­nen, eine kleine Zusam­men­fas­sung: Schon seit über fünf Jah­ren gibt es inwendo. Inner­halb die­ser Zeit ist unglaub­lich viel pas­siert: von der Grün­dung der GmbH und den bei­den Umzü­gen über Zu- sowie Abgänge in unse­rem Team bis hin zum ein oder ande­ren Unfall beim Weih­nachts­es­sen (@marvin). Trotz allem schaf­fen wir es, gute Web­sites und Apps zu ent­wi­ckeln. Und seit neu­es­tem bie­ten wir auch Podcast- und GIF-Marketing an.

12. März 2020

Wir set­zen uns aktiv für unse­ren Nach­wuchs ein

Als Tech-Agentur enga­gie­ren wir uns seit eini­gen Jah­ren auch für soziale Pro­jekte: die Bio-Brotbox Han­no­ver und die Sport­ju­gend Hil­des­heim. Kin­der und Jugend­li­che zu för­dern, ist uns ein Anlie­gen, denn wir haben selbst davon pro­fi­tiert. Da wir von den Zie­len der bei­den Pro­jekte über­zeugt sind, wol­len wie sie euch hier kurz vor­stel­len.

19. Dezem­ber 2019

Coo­kie Con­sent nach EuGH Beschluss

Am 01. Okto­ber 2019 ent­schied der EuGH – der euro­päi­sche Gerichts­hof – zur Wirk­sam­keit von Ein­wil­li­gun­gen bei Cookie-Nutzung von Web­sites. Im Rah­men die­ser Ent­schei­dung wurde gere­gelt, dass Nutzer*innen für nicht rein funk­tio­nelle Coo­kies eine ein­deu­tige und aktive Ein­wil­li­gung abge­ben müs­sen.

25. Novem­ber 2019

Sag es mit inwendo-GIFs

Ein Bild sagt mehr als tau­send Worte – da ein durch­schnitt­li­ches GIF aus 60 Frames besteht, kann es sogar 60.000 Worte aus­drü­cken… Es war ein lan­ger Pro­zess, und wir haben sehr viel Mühe in unser neues Pro­jekt inves­tiert. End­lich ist es soweit: Wir freuen uns, dir unsere ers­ten ani­mier­ten Gra­fi­ken zu prä­sen­tie­ren.

18. Novem­ber 2019

E-Privacy Ver­ord­nung

Nach­dem mit der DSGVO (Daten­schutz­grund­ver­ord­nung) das Daten­schutz­ni­veau euro­pa­weit har­mo­ni­siert wurde, soll nun der ein­heit­li­che Aus­bau des Schut­zes der Online-Privatsphäre durch die E-Privacy-Verordnung (ePVO) fol­gen. Es han­delt sich um eine Art Spe­zi­al­ge­setz zur Erwei­te­rung der DSGVO, um per­so­nen­be­zo­gene Daten in der elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­tion noch bes­ser schüt­zen zu kön­nen.

22. Mai 2019

inwendo.de Ver­sion 3.0

Vor etwas mehr als drei Jah­ren hat­ten wir unse­ren letz­ten Webseiten-Relaunch – im April 2016. Seit­dem haben wir uns ent­wi­ckelt und unser Anspruch an unsere Seite hat sich ver­än­dert. Des­halb war uns wich­tig, sich für eine neue Website Zeit zu neh­men. Und zwar genauso viel, um unse­rer heu­ti­gen Agen­tur gerecht zu wer­den.

2. Mai 2019

Die Geo­blo­cking Ver­ord­nung - Betrifft sie über­haupt mei­nen Online­shop?

2018 war für den Online­han­del aus recht­li­cher Sicht ein Jahr mit beson­ders vie­len Ver­än­de­run­gen. Kurz vor dem Weih­nachts­ge­schäft trat dann am 03. Dezem­ber noch die Geo­blo­cking Ver­ord­nung in Kraft. Also nach­dem die DSGVO und die deut­sche Erwei­te­rung durch das BDSG (Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz) lang­sam ver­ar­bei­tet sind und das Weih­nachts­ge­schäft been­det ist, begin­nen nun die nächs­ten not­wen­di­gen Anpas­sun­gen in der eige­nen Geschäfts­pra­xis.

24. Januar 2019
1 / 4