inwendo_header_showcase_projekte

Showcases

In unserem digitalen Schaukasten stellen wir von uns realisierte Projekte vor. Du kannst entweder nach Bereichen filtern, die dich interessieren oder du lässt dich überraschen und stöberst einfach durch.

Website-Relaunch: sportjugend-hildesheim.de

Wir unter­stüt­zen die Sport­ju­gend Hil­des­heim bereits seit 2018 kon­ti­nu­ier­lich in der Aus­ge­stal­tung ihrer Außen­dar­stel­lung. Begon­nen haben wir mit einer Bro­schüre für Feri­en­frei­zei­ten, inzwi­schen ent­wi­ckeln wir auch die Cor­po­rate Iden­tity des Ver­eins wei­ter. 2019 stand für uns die Neu­ge­stal­tung der Website an ers­ter Stelle, um die Digi­ta­li­sie­rung des Sport­ju­gend­be­reichs zu unter­stüt­zen. Unser Ziel war, zum einen eine lockere, junge Website zu schaf­fen, die die Nut­zen­den direkt zu ihren gewünsch­ten Inhal­ten führt.

Digi­tale Kun­den­karte für Tex­til­rei­ni­gung 2.0

Unsere digi­tale Kun­den­karte, die wir 2016 als App für das Tex­til­pfle­ge­un­ter­neh­men Fas­son ent­wi­ckelt haben, kommt gut an und wird von vie­len Kun­din­nen und Kun­den genutzt. In die­sen vier Jah­ren hat sich eini­ges getan – sowohl auf tech­ni­scher als auch auf ästhe­ti­scher Ebene. Wir haben uns wei­ter ent­wi­ckelt, Feed­back von den Nutzer*innen auf­ge­nom­men und nun, nach einer "Neu­ent­wick­lung" mit Flut­ter, ein gro­ßes Update der Fas­son App ver­öf­fent­licht.

Spurensuche-App für iOS und Android

Die Pro­jekt­an­frage für eine mobile Lösung der Spu­ren­su­che im Schaum­bur­ger Land erreichte uns in 2016. Eine bestehende Daten­bank sollte zukünf­tig auch als App für Android und iOS zur Ver­fü­gung ste­hen. Doch bevor wir rich­tig los­le­gen konn­ten, haben wir mit einer umfas­sen­den Kal­ku­la­tion des Auf­wan­des ent­spre­chende För­der­gel­der von der EU bean­tragt. Im Anschluss der Bewil­li­gung konn­ten wir Anfang 2019 dann rich­tig star­ten.

Website-Relaunch: timmersive.eu

Es gibt kaum einen tech­no­lo­gi­schen Bereich, der uns so sehr ein Gefühl von "Zukunft" spü­ren lässt wie die vir­tu­elle Rea­li­tät. Zusam­men mit der "Aug­men­ted Rea­lity" und den "360-Grad-Videos" bil­det VR einen kom­plett neuen mul­ti­me­dia­len Zweig. Und mit­ten­drin befin­det sich Tim Mit­tel­sta­edt mit sei­nem Unter­neh­men tim­mer­sive und fühlt sich pudel­wohl. Tim arbei­tet mul­ti­me­diale Pro­jekte für die Entertainment- und Edutainment-Branche aus und bie­tet mit sei­nem Unter­neh­men für beide Berei­che bera­tende Dienst­leis­tun­gen an.

Website-Relaunch: vynst.de

End­lich brin­gen wir zusam­men, was für uns zusam­men­ge­hört: Ab sofort ist vynst kom­pa­ti­bel mit Word­Press und damit auch für Einsteiger*innen bes­tens geeig­net. Im Zuge die­ses neuen Fea­tures und der damit ein­her­ge­hen­den Anpas­sung des Lizenz­mo­dells, haben wir es uns nicht neh­men las­sen, auch vynst.de einen neuen Anstrich zu ver­pas­sen.

Website-Launch: farmworld.tv

Wer sich für Agrar­tech­nik inter­es­siert und auf der Suche nach hoch­wer­ti­gem Bewegt­bild dazu ist, stößt zwangs­läu­fig auf die Pro­duk­tio­nen der bei­den Glä­ser Brü­der. Mit farmwolrd.tv star­tet Tammo Glä­ser nun einen neuen Auf­tritt mit einer moder­nen Video-On-Demand-Plattform, die sich auch auf dem inter­na­tio­na­len Markt behaup­ten soll. Aktu­ell dient der deutsch­spra­chige Raum als Test­gruppe, die zuerst die viel­sei­tige Welt der Land­wirt­schaft in her­vor­ra­gen­der Qua­li­tät erle­ben kann.

Vokabeltrainer-App für iOS und Android

In die­sem Jahr durf­ten wir den von uns ent­wi­ckel­ten iOS Voka­bel­trai­ner für die Wes­ter­mann Ver­lags­gruppe auf den neuen Stand der Tech­nik brin­gen. Durch neue Mög­lich­kei­ten war die Einzel-Plattform-Lösung aus dem Jahr 2015 nicht mehr zeit­ge­mäß. Bei der Umset­zung ermög­lichte uns das Frame­work Flut­ter, die App nicht sepa­rat für Android und iOS ent­wi­ckeln zu müs­sen, son­dern einen gemein­sa­men Code für beide Sys­teme zu schrei­ben.

Website-Relaunch: spd-fraktion-niedersachsen.de

Die nie­der­säch­si­sche Land­tags­frak­tion der SPD kam mit der Vision einer moder­nen Website auf uns zu. Die neue Online-Präsenz sollte zu grö­ße­rer Nähe und Erreich­bar­keit bei den Wäh­len­den füh­ren. Mit die­sem Ziel vor Augen haben wir eine Struk­tur ent­wi­ckelt, die alle Inhalte der Seite stets unter­ein­an­der ver­knüpft. Die­ses Nutzer-Feature hat einen kla­ren Vor­teil: An jeder Stelle ist erkenn­bar, wel­che Abge­ord­nete mit wel­cher Pres­se­mit­tei­lung, wel­chem Antrag, wel­chem Ter­min – und vie­lem mehr – in Ver­bin­dung ste­hen.

Website-Launch: hannoverspeist.de

DER Food-Blog für Han­no­ver. Das und nicht weni­ger ist der Anspruch, den Kim Liza und die Gemü­se­kiste an die von uns ent­wi­ckelte Website haben. Für alle, die ein authen­ti­sches und nah­ba­res Auf­tre­ten schät­zen und Wert auf eine nach­hal­tige, bewusste Ernäh­rung legen, wird "han­no­ver­speist" auch genau das sein: Die per­fekte Anlauf­stelle für krea­tive Rezepte mit regio­na­lem Bezug.

1 / 3