Produktion und Co-Moderation des indy4 Podcast

Kunde

Eigen­pro­duk­tion

Aufgabe

Kon­zep­tion, Co-Moderation, Pro­duk­tion

Zielgruppe

Entscheider*innen aus der Produktions- und Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie

Mit der zuneh­men­den Bedeu­tung von Indus­trie 4.0 hat sich in Han­no­ver eine Gruppe von Expert*innen mit unter­schied­li­chem Hin­ter­grund sowie aus ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen gebil­det. Ent­stan­den ist so das Indy4-Netzwerk mit dem Ziel, sich die tech­no­lo­gi­schen Aus­wir­kun­gen die­ser Ent­wick­lung näher anzu­se­hen und sich dazu aus­zu­tau­schen. Der zusätz­lich ins Leben geru­fene „Indy4 Pod­cast“ erwei­tert die Aus­ein­an­der­set­zung mit die­sem The­men­feld und gibt ihr eine Stimme.

Gemein­sam mit Tim Mit­tel­sta­edt von dem Vir­tual Rea­lity Stu­dio Tim­mer­sive geht Marius Roth jede Woche mit pro­mi­nen­ten Gäs­ten aus der Indus­trie auf Spu­ren­su­che: Beleuch­tet wer­den dabei Details aus dem indus­tri­el­len Tätig­keits­feld der Gäste. Seid ihr offen für Neue­run­gen? Dann hört doch ein­fach mal rein.

Auch prominente Gäste, wie Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar oder der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, haben schon hinter unseren Mikrofonen Platz genommen und ihr Wissen preis gegeben.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!