Website-Relaunch: vynst.de

Projekt

Relaunch der Website unse­rer eCommerce Soft­ware

Aufgabe

Kon­zept, UI/UX Design, Website-Entwicklung, SEO

Zur Umsetzung

Mit Über­nahme der Quillo GmbH und dem Re-Branding von vynst (vor­her ECS) in 2016 haben wir den Bereich eCommerce für uns pro­fes­sio­na­li­siert. In den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren haben wir vynst dann gepflegt, seine Nutzer*innen betreut und immer wie­der Klei­nig­kei­ten opti­miert. Für große Neue­run­gen blieb lei­der nie Zeit – bis jetzt! End­lich brin­gen wir zusam­men, was für uns zusam­men­ge­hört: Ab sofort ist vynst kom­pa­ti­bel mit Wor­d­Press und damit auch für Einsteiger*innen bes­tens geeig­net. Im Zuge die­ses neuen Fea­tures und der damit ein­her­ge­hen­den Anpas­sung des Lizenz­mo­dells, haben wir es uns nicht neh­men las­sen, auch vynst.de einen neuen Anstrich zu ver­pas­sen.

Unser Fokus lag dabei auf Infor­ma­tion und gleich danach auf Klar­heit. Wir haben die Inhalte der Seite redu­ziert – erklä­ren dafür ohne Umwege, wor­auf es ankommt. Optisch set­zen wir nun ver­mehrt auf gra­fi­sche Ele­mente, wie Bil­der, deren Bild­spra­che auf inwendo zurück­ge­führt wer­den kann. Als sub­ti­les High­light möch­ten wir das "V"-förmige Ele­ment bezeich­nen, wel­ches vom Header-Bild in den infor­ma­ti­ven Teil der Seite über­lei­tet und zugleich eine Brü­cke zum Logo von vynst schlägt.

Das "V" von vynst in seiner Form aufgegriffen – so ist es nicht nur ein außergewöhnliches Stilmittel, sondern leitet die Nutzenden unterschwälig Richtung Informationen.

Simple Grafiken unterstützen die kurzen Texte und sorgen damit für besseres Verständnis.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!