Neueste Beiträge

Darf’s ein Butcherblock in skandinavischer Qualität und das passende Pflegeöl sein? Sehr gut – denn diese vertreiben traoli als von SPEKVA autorisierter deutscher Händler, über die von uns entwickelte WordPress-Website mit Shopify Integration. Unser inwendo WordPress-Theme sorgt dabei wie immer für die beste Performance, während unser neues Shopify-WordPress-Plugin erstmalig für die Connection zur eCommerce Plattform Shopify sorgt. Mit anderen Worten: Alle Produkte werden ganz nach den Vorstellungen von traoli im WordPress-Frontend ausgespielt, während sie und alle Bestellungen bequem und übersichtlich im Shopify-Backend verwaltet werden können. Diese Lösung ist nicht nur performant, sie bietet auch noch ein großes Plus im Sinne des Datenschutzes. Daten von Kund*innen werden auf diesem Wege nämlich nicht in WordPress verwaltet – wer uns kennt weiß, das wäre ein No-Go.

Auf traoli.de findet man nun sowohl gut aufbereitete Informationen auf einer Vielzahl von (für Google relevanten) Content-Seiten, als auch den nahtlos implementierten Onlineshop von Shopify. Hat man sich also über die richtige Pflege von Holzarbeitsflächen informiert, fällt es nicht mehr schwer, die passenden Pflegeprodukte direkt zu bestellen. Die Produkte werden dabei vollständig in WordPress präsentiert, wobei der Checkout – der Bestell- und Bezahlvorgang – sicher über die Connection zu Shopify abgewickelt wird.

Mehr zu der Integration von Shopify in WordPress erklären wir übrigens auf unserem Blog…

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Die Web-App "Voll Erwischt" ist so hilfreich wie simpel – sie hilft straffällig gewordenen Jugendlichen, sich im Dschungel der Bürokratie zurechtzufinden. Mit dem Anliegen, über die Folgen kriminellen Handelns aufzuklären, hat uns das niedersächsische Justizministerium mit der Entwicklung dieses Tools beauftragt. Die Web-App dient als Ratgeber und beantwortet Fragen wie "Was passiert bei einem Ermittlungsverfahren?" oder "Was sind die Aufgaben der rechtsprechenden Personen?". Nützliche Tipps sind ein zusätzlicher Bestandteil, darunter auch Vorschläge zum Verhalten vor Gericht. Entwickelt als Web-App ist sie einfach im Browser aufzurufen und damit maximal kompatibel – Umwege über die App-Stores bleiben einem so erspart.

Die Überschaubarkeit der Funktionen ermöglichte es uns, das Interface entsprechend einfach zu gestalten. Ein Menü aus Graustufen führt durch die Themen und die wichtigsten Informationen werden in dem Rot des Bundeslandes Niedersachsen hervorgehoben. Ergänzend durften wir auch das Plakat entwerfen, um auf die Web-App aufmerksam zu machen. Ebenso modern – mit prägnanter Typografie und stilisierten Gitterstäben – hebt sich das Design bewusst von anderen Plakaten in Schulen und Polizeidienststellen ab. Auch die Web-App selbst wird mithilfe von Mockups direkt auf dem Plakat präsentiert und ist über einen QR-Code sofort erreichbar.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Als wir gefragt wurden, ob wir die Website eines aus Hannover stammenden Bundestagsabgeordneten der GRÜNEN relaunchen möchte, da mussten wir nicht eine Sekunde überlegen – selbstverständlich! Nun ist die neue Seite live und wir können nur sagen, dass es uns eine Freude ist mit Sven und seinem Team zusammen zu arbeiten. Das Ergebnis kann sich unserer Meinung nach (natürlich) sehen lassen – eine moderne und persönliche Seite, die klar kommuniziert wer Sven ist und für was er steht. Ohne die fantastischen Fotografien von Sascha Wolters wäre uns der Transport dieser Message aber sicherlich nicht möglich gewesen. Außerdem haben uns Katja Mamsin und Hannes Buchholz mit dem von ihnen neu entwickelten Corporate Design eine perfekte gestalterische Grundlage geschaffen.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Wir freuen uns über den Relaunch der Website der Köttermann GmbH – eine Seite, die das Unternehmen und seine Leistungen auf moderne Art, die unserem digitalen Zeitalter entspricht, präsentiert. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, dass die Expertise und die vielfältigen Möglichkeiten, die man bei der Einrichtung eines Labors mit den Produkten von Köttermann hat, ineinander greifen – das gelingt mit Crosslinks zwischen der Produktwelt und den Referenzen. Für ein authentisches und transparentes Auftreten sorgen die fantastischen Fotografien von Sascha Wolters, mit deren Einsatz wir im hellen, einladenden Layout nicht gespart haben. Fertig sind wir mit diesem Projekt aber tatsächlich noch nicht – man darf gespannt sein auf das nächste große Upgrade.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Wir lieben technische Innovationen – wer uns kennt, weiß das – und deswegen freuen wir uns sehr einen Auftrag von FIREDRILL bekommen zu haben. Das junge Unternehmen macht sich nämlich eine solche Innovation zu Nutzen, um ganze Gebäude zu scannen und Fluchtpläne zu erstellen – die Stichwörter sind LiDAR und Augmented Reality. Klassische Brandschutzübungen gehören damit der Vergangenheit an, denn Unternehmen können ihre Mitarbeitenden mit der FIREDRILL App flexibel digital schulen. Die App wird zwar von FIREDRILL selbst entwickelt, aber wir durften nun die passende Website dazu liefern – eine übersichtliche Seite, die das Projekt erklärt und Interessierten die Möglichkeit bietet zu berechnen, wie viel sie mit der Nutzung von FIREDRILL sparen können.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Multisenses ist ein extrem vielseitiges Unternehmen aus der Event-Branche, das wir nun schon seit einigen Jahren begleiten dürfen. Das Team erweitert stetig seine Expertise, weshalb es nun an der Zeit war, zu überlegen, wo Multisenses mittlerweile steht und wie sich das Unternehmen in Zukunft präsentieren möchte. Natürlich spielt dabei auch der Web-Auftritt eine große Rolle – den haben wir komplett überarbeitet und neu definiert. Genau wie die Leistungen von Multisenses teilt sich die Website in vier Bereiche auf, von denen je zwei Stück inhaltlich verknüpft sind. Die große Herausforderung war es, dass die Nutzenden schnell verstehen, welche Leistungen generell abgedeckt werden und sich dann für den Bereich entscheiden, der für sie thematisch relevant ist. Dabei helfen einerseits die Farben, die den jeweiligen Bereiche klar zugeordnet sind, und andererseits die Gegenüberstellung des Sidemenus der einander zugehörigen Themen. Mit Hilfe des übergeordneten Mastermenu können Nutzende aber stets alle Unterseiten erreichen und generelle Informationen zum Unternehmen und deren Projekte erfahren.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Wer sich noch daran erinnern kann, wie es ist mit dem Flugzeug zu verreisen, weiß wahrscheinlich auch, dass man für Langzeitparkplätze am Flughafen am Ende oft so hohe Preise zahlen muss, dass jegliche Erholung direkt nach der Ankunft vor Schock wieder vergessen ist. Eine Alternative dazu bietet Parkundgeiz, bei denen man – dank neuer Website von uns – ganz einfach einen Parkplatz reservieren kann. Dafür haben wir ein smartes Tool entwickelt, das je nach Parkplatz, Parkdauer und Zusatzleistungen auch automatisch die voraussichtlichen Kosten berechnet. Eine Parkplatzreservierung geht so im Handumdrehen vonstatten.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Eine kleine, feine Website durfte es sein – genau das Richtige, um der jungen Kommunikationsagentur Easy & Eve ihre ersten eigenen Schritte zu erleichtern. Das Ergebnis ist so hell und freundlich, wie es modern und ein wenig verspielt ist. Dabei kommen die Fakten auf den Tisch – es geht um Social Media, SEO, Redaktion, PR und vieles mehr. Das können die beiden Gründerinnen so gut, das wir seit Kurzem eng mit ihnen zusammen arbeiten und das freut uns sehr!

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Wir betreuen MelderTech bereits seit Anfang 2017 im digitalen Raum. Seitdem wachsen wir gemeinsam an jedem neuen Projekt, welches wir im Rahmen des Brandschutzes realisieren dürfen. Da die Website des Unternehmens einer der ersten Schritte war, den wir zusammen unternommen haben, war diese auch schon dementsprechend in die Jahre gekommen. Deshalb haben wir Mitte 2020 einen Relaunch umgesetzt. Das Ergebnis ist modern, extrem performant und informiert im großen Stil rund um das Thema Brandschutz sowie Sicherheitstechnik.

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!


Projekt

Relaunch der Vereins- und Projektwebsite

Kunde

Bio-Brotbox Han­no­ver e.V.

Aufgabe

Kon­zep­tion, UI/UX Design, Website-Entwicklung, SEO, Online-Marketing

Zur Umsetzung

Schon seit vie­len Jah­ren unter­stüt­zen wir die Bio-Brotbox als Spon­sor. Der ein­ge­tra­gene Ver­ein finan­ziert sich rein durch Spen­den und lebt von ehren­amt­li­chen Helfer*innen. So packen wir jedes Jahr zum Schul­start mehr als 12.000 wie­der­ver­wend­bare gelbe Brot­do­sen und befül­len sie mit Bio-Lebensmitteln, um Schulanfänger*innen einen gesun­den Schul­start zu ermög­li­chen und Lust auf aus­ge­wo­gene Ernäh­rung zu machen – eine tolle Aktion, die uns beson­ders am Her­zen liegt.

Neben dem Pla­nen, Packen und Ver­tei­len haben wir uns außer­dem die Außen­dar­stel­lung der Bio-Brotbox Han­no­ver ange­nom­men und die Copo­rate Iden­tity des Ver­eins ent­wi­ckelt. In die­sem Jahr stand dann – vor allem bedingt durch die Covid-19 Pan­de­mie – der Relaunch der Website auf dem Pro­gramm, der ein umfang­rei­ches Kon­zept ver­langte. Denn 2020 sollte die Bio-Brotbox erst­mals digi­tal werden.

Die Brot­box ist nun nicht mehr nur ein Geschenk für die Schulanfänger*innen, son­dern – aus­ge­stat­tet mit einem QR-Code – vor allem auch ein Werk­zeug der Kom­mu­ni­ka­tion, das ganz­heit­lich Wis­sen über gesunde und nach­hal­tige Ernäh­rung ver­mit­teln soll. Scan­nen Eltern, Kin­dern und Inter­es­sierte den auf der gel­ben Brot­dose ange­brach­ten QR-Code, lan­den sie auf der neuen Website, die befüllt ist mit Infor­ma­tio­nen und Inspi­ra­tio­nen, die dazu anre­gen, die Bio-Brotbox immer wie­der mit lecke­ren und gesun­den Gerich­ten zu befüllen.

Wie das gelingt? Auf der Website haben wir alles Wis­sens­werte rund um das Thema gesunde Ernäh­rung für Schüler*innen zusam­men­ge­tra­gen, hal­ten Inter­es­sierte auf dem Blog und im News­let­ter über die Aktion und alle Neu­ig­kei­ten auf dem Lau­fen­den und pos­ten regel­mä­ßig krea­tive Rezept­vi­deos zum Nach­ma­chen. Außer­dem ist bereits ein inter­ak­ti­ves Lern­spiel in Pla­nung, das Kin­dern noch mehr für die The­men Gesund­heit und Nach­hal­tig­keit sen­si­bi­li­sie­ren und begeis­tern soll. Unter­stützt wird alles durch aus­ge­wähl­tes Bild- und Video­ma­te­rial sowie fri­sche Far­ben, die Lust auf vit­amin­hal­tige und nähr­stoff­rei­che Mahl­zei­ten machen und im Hand­um­dre­hen Ideen für das Essen in der Schule lie­fern. Optisch anspre­chend und – egal ob für die Gro­ßen oder die Klei­nen – leicht zu navigieren.

So ist mit der neuen Website eine Platt­form ent­stan­den, die das Kon­zept der Bio-Brotbox – Kin­dern und Eltern Lust auf gesunde Ernäh­rung machen und ein Bewusst­sein für Bio-Lebensmittel schaf­fen – in die digi­tale Welt trägt. Und das nicht nur zum Schul­start, son­dern das ganze Jahr über.

Alle Videos der Bio-Brotbox Hannover übersichtlich an einem Ort – Rezepte und Stories. Gestartet wird mit drei Rezepten, aber schon bald werden weitere folgen.

Die Bio-Brotbox Hannover lebt von ihren Unterstützern, die engagierter nicht sein könnten. Mit einem Statement-Element tragen wir ihre Message gerne in die Welt – wir selbst gehören aber auch dazu. 😉

Du planst ein neues Projekt …

… dass in Zukunft vielleicht auch in unserem Portfolio auftauchen könnte?
Dann setze dich gerne mit uns in Verbindung!